HIERARCHY_config_menu_activation! Bundesfreiwilligendienst

Bundesfreiwilligendienst

 

Mit der Aussetzung der Wehrpflicht ab 1. Juli 2011 entfällt auch der Zivildienst für junge Männer. An seine Stelle tritt der alters-offene "Bundesfreiwilligendienst" (BFD), der in der Durchführung und der Platzzahl eng an das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) gekoppelt ist:

  • Altersoffener Freiwilligendienst (ab 27 Jahre auch in Teilzeit möglich)
  • Dauer: zwischen 6 und 18 Monaten bei laufendem Einstieg
  • Teilnahme an Bildungsveranstaltungen
  • persönliche und fachliche Begleitung der Freiwilligen durch Träger und Einsatzstelle

Im Bundesfreiwilligendienst erhalten Sie vergleichbare Leistungen wie im FSJ (Taschengeld, Versicherung, Urlaub, eine Beurteilung, eine/n Ansprechpartner/in beim Träger …



Bewerbungen sind beim Referat Freiwillige soziale Dienste im Diakonischen Amt Radebeul möglich. Die Vergabe unserer freien Plätze erfolgt zentral. Bitte geben Sie den Einsatzstellenwunsch bei Ihrer Bewerbung mit an.

Kontakt:

Diakonie Sachsen, Referat Freiwilliges soziales Engagement
Obere Bergstraße 1
01445 Radebeul
Telefon: 0351 8315131
E-Mail: franziska.nicks(at)diakonie-sachsen.de

Internet: www.diakonie-sachsen.de

Auskünfte über mögliche Einsatzgebiete erteilen die leitenden Mitarbeiter der Bereiche:

Sozialstation Pulsnitz-Königsbrück
Eulenhof- Sozialtherapeutische Wohnstätte für psychisch Kranke
Missionshof Lieske - Werkstatt für behinderte Menschen
Missionshof Lieske - Wohnheim für behhinderte Menschen













http://www.diakonie-kamenz.de/praktikum_fsj_bufdi_bundesfreiwilligendienst_de.html