Bundesfreiwilligendienst

Mit der Aussetzung der Wehrpflicht ab 1. Juli 2011 entfällt auch der Zivildienst für junge Männer. An seine Stelle tritt der alters-offene "Bundesfreiwilligendienst" (BFD), der in der Durchführung und der Platzzahl eng an das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) gekoppelt ist:

• Dauer: zwischen 6 und 18 Monaten, in der Regel 12 Monate
• 25 Bildungstage bezogen auf 12 Monate
• individuelle Begleitung der Freiwilligen durch pädagogisches Personal des Trägers
• offen für Männer und Frauen ab 16 Jahren

Bewerbungen sind beim Referat Freiwilliges Soziales Jahr im Diakonischen Amt Radebeul möglich. Die Vergabe unserer freien Plätze erfolgt zentral. Bitte geben Sie den Einsatzstellenwunsch bei Ihrer Bewerbung mit an.

Kontakt:

Diakonie Sachsen, Referat Freiwilliges Soziales Jahr
Obere Bergstraße 1
01445 Radebeul
Telefon: 0351 8315123
E-Mail: fsj(at)diakonie-sachsen.de
Internet: www.diakonie-sachsen.de

Auskünfte über mögliche Einsatzgebiete erteilen die leitenden Mitarbeiter der Bereiche:

Sozialstation Pulsnitz-Königsbrück
Eulenhof- Sozialtherapeutische Wohnstätte für psychisch Kranke
Missionshof Lieske - Werkstatt für behinderte Menschen
Missionshof Lieske - Wohnheim für behhinderte Menschen













http://www.diakonie-kamenz.de/praktikum_fsj_bufdi_bundesfreiwilligendienst_de.html