Notfallseelsorge

Das Angebot der Notfallseelsorge umfasst eine seelsorgerische Betreuung und Begleitung von Menschen in Krisensituationen, unabhängig von religiöser oder weltanschaulicher Prägung.

Die Arbeit der Notfallseelsorge umfaßt folgende Einsatzbereiche:

• Betreuung von Unfallopfern, Angehörigen und unverletzten Beteiligten
• Betreuung Angehöriger nach erfolgloser Reanimation
• Überbringen von Todesnachrichten mit der Polizei
• Betreuung von Angehörigen nach vollendetem Suizid
• Opferbetreuung bei Haus- und Wohnungsbränden
• Nachbesprechung für Einsatzkräfte
• Großschadensereignisse
• Evakuierungsmaßnahmen
• Betreuung nach plötzlichen häuslichem Tod

Wir sind Mitglied im Fachverband für Notfallseelsorge und Krisenintervention Mitteldeutschland e.V.

Die Ehrenamtlichen der Notfallseelsorge / KIT im Landkreis Bautzen nutzen bitte den internen Bereich.

http://www.diakonie-kamenz.de/seelsorge_notfallseelsorge_de.html